Gastartikel – Plexiglas biegen

Wie kann man Plexiglas biegen?

Was ist Acrylglas

Acrylglas oder auch Plexiglas genannt, ist ein besonders hochwertiger Kunststoff mit geringem Gewicht und maximaler Bruchsicherheit.

Das Kristallklare Acryl kann in 2mm, 4mm und 6mm gebogen werden.

Acrylglas wird besonders für Fotorahmen verwendet. Dies verstärkt die Brillianz der Farben und verleiht den Fotos eine besondere Tiefe.

Welche Möglichkeiten gibt es Plexiglas zu biegen?

Plexiglas kann mit Hilfe eines Heißluftföhns gebogen werden. Dies ist jedoch nur für größere Flächen geeignet.

Wenn feinere Arbeiten nötig sind ist ein Heizdraht die weitaus bessere Variante Plexiglas zu biegen. Hier wird in der Plexiglas Biegevorrichtung ein Heizdraht, mit Hilfe von Strom, erhitzt. Dieser hat in ca. 1 Sekunde bereits die richtige Temperatur erreicht.

Nun erhitzt man das Acrylglas einige Sekunden überhalb des Heizdrahtes der Plexiglas Biegemaschine. Anschließend kann das Acrylglas exakt an der erhitzen Kante gebogen werden.

Die Plexiglas Biegemaschine wird mittels einer 12 Volt Batterie oder eines 12 Volt Netzteils betrieben.

Sie sind interessiert an einer Plexiglas Biegevorrichtung? Schreiben Sie uns eine Email an dsa.schmidt@web.de

Die Plexiglas Biegemaschine selber bauen

Einkaufsliste

Alternativ:




Bilderserie der Acrylglas Biegemaschine – Plexiglas biegen

Zunächst wird die Aluprofilleiste auf einen Holzscheitel geschraubt. Anschließend wird die Stahlfeder montiert und die beiden Schlitzschrauben, zur Führung des Heizdrahtes, eingeschraubt.
Heizdraht Biegemaschine für Acrylglas zum plexiglas biegen

Nun muss die Stahlfeder auf Zug gebracht werden und der Heizdraht eingespannt werden. Die Stahlfeder wird dafür benötigt, da der Heizdraht ansonsten durchhängen würde, sobald er erhitzt wird.
Ein Ende des Widerstandsdrahtes wird an der Stahlfeder befestigt und das andere Ende an der Kreuzschraube.
Der Strom erhitzt den Heizdraht und bringt ihn zum Glühen.
Heizdraht zum Plexiglas biegen

Mittels Krokoklemmen werden die Stromkabel mit dem Heizdraht verbunden.
Die Plexiglas Biegemaschine wird mit einem 12 Volt Netzteil betrieben. Möglich ist der Betrieb ebenfalls mit einer 12 V Batterie.
Heizdraht Biegevorrichtung zum Biegen von Acrylglas

Ich habe Interesse an dieser Biegemaschine

Video zur Plexiglas Biegemaschine

6 Gedanken über “Gastartikel – Plexiglas biegen

  1. Jens Vogel

    Das sieht ja prima aus!
    Habe selber eine Biegevorrichtung aus Gitarrenseiten gebaut. Jedoch ist dies für Plexiglas zu schwach. Wie lang ist ist Drahtstecke bei Ihnen? Wie groß ist da der Strombedarf?

    MFG
    Jens Vogel

    1. Dennis Schmidt Beitrags Autor

      Danke für deinen Kommentar Jens. Aus Gitarrenseiten? Hört sich ja interessant an.
      Die Drahtstrecke ist ca. 30cm lang und wird mit einem 12V Netzgerät betrieben. Den Strombedarf habe ich nicht gemessen.
      Gruß Dennis

    1. Dennis Schmidt Beitrags Autor

      Hallo,
      also ein 12V Netzteil reicht allemal um den Draht heiß genug zu bekommen, meiner Meinung nach. (ohne Gewähr)
      Wichtig ist, dass du den Draht straff genug gezogen hast über eine Länge von 120cm. Zusätzlich würde ich das Plexiglas ab und an umdrehen, um es gleichmäßig erhitzen zu können.

  2. Dietmar

    Hallo,

    vielen dank für die tolle Anleitung, wenn ich das nächste mal was bei Amazon kaufe werde ich deinen Link verwenden 😉

    Eine frage habe ich noch wenn ich 3 mm Plexiglas biege wie lange dauert es dann bis das wieder auskühlt ?

    Danke
    Dietmar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*