Was tun gegen Rückenschmerzen

Was tun gegen Rückenschmerzen?

Sehr viele Menschen heutzutage leiden unter Rückenschmerzen. Manch einer hat Glück und diese verschwinden schnell wieder von alleine. Anderen hingegen erleben dies immer und immer wieder. Wenn man ständig darunter leidet spricht man von chronischen Rückenschmerzen. Deshalb stellt sich die Frage: Was tun gegen Rückenschmerzen.

Der Blackroll DUO Ball gegen Rückenschmerzen
Doch man kann etwas dagegen tun. Die Faszienrolle Blackroll DUO Ball sind ein gutes Hilfsmittel, um etwas gegen seine Rückenschmerzen zu tun. Blackroll hat speziell eine Faszienrolle entwickelt, mit der man den Rücken bearbeiten kann. Der Blackroll DUO Ball hat eine Aussparung in der Mitte, um den Druck auf die Lendenwirbelsäule zu vermeiden.

Hier geht es zum Blackroll DUOBALL auf Amazon.de

Im Faszienrollen Überblick finden Sie die passende Faszienrolle für jedes Anwendungsgebiet.

Die Ursachen von Rückenschmerzen können sehr vielseitig sein. Sehr häufige Ursachen sind langes Sitzen, einseitige Belastungen und wenig Bewegung. Auch Übergewicht kann eine große Ursache spielen. Sigmund Freud hat sich damit beschäftigt, was bei Rückenschmerzen hilft.

Sigmund Freud

Nicht zuletzt kann über psychische Probleme Rückenschmerzen entstehen. Denn der Mensch ist ein großes komplexes System und ein Leiden kann sich auf vielerlei Arten ausdrücken.

Dies hat auch schon Sigmund Freud im vergangenen Jahrhundert entdeckt. So stehen laut ihm Rückenschmerzen in direktem Zusammenhang mit seelischem Schmerz. Dieser kann in unserer heutigen Gesellschaft leicht entstehen besonders durch Angst, Mobbing, Sinnlosigkeit, Depression.

In solch einem Fall kann es natürlich stark helfen, die innere persönliche Einstellung zu verbessern. Sieht man das Leben wieder positiv und Packt man wieder Probleme an, so hat der Körper wieder Raum und Motivation zur Selbstheilung. Und der Rücken muss nicht unter schlechten Gefühlen leiden.

Doch was kann man nun konkret gegen Rückenschmerzen tun?

Mehr Bewegung

Wenn sie gerade beim Telefonieren sind, können Sie dies gleich damit verbinden sich im Raum hin und her zu bewegen.
Installieren Sie auf Ihrem Arbeitsplatz einen in der Höhe verstellbaren Tisch diese gibt es heutzutage schon sehr günstig bei einem Bekannten schwedischen Möbelhaus.

Wenn Sie eine Faszienrolle besitzen, können Sie auf einfache Art und Weise einige Minuten lang ihren Rücken durch massieren. Das wirkt oft schon wahre Wunder.

Wenn man schon viel sitzt sollte man sehr stark darauf achten dass man dies auch richtig tut. Denn eigentlich ist unsere heutige Lebensweise mit dem ständigen Sitzen nicht gerade gesund. Hier gilt es nun also entgegenzuwirken. Achten Sie auf eine ergonomisch korrekte Sitzposition: sitzen Sie gerade und lehnen sie ihren Rücken an.

Bestimmte Gymnastikübungen

Eine Theorie warum wir Rückenschmerzen haben lautet, dass wir in unserem täglichen Leben ständig nach vorne gebeugt sind, egal ob wir am Bürotisch sitzen oder in der Küche Gemüse schneiden. Ständig sind wir mehr nach vorne gebeugt als nach hinten.
Dieser Theorie zufolge verhält es sich mit unserem Rücken wie mit einem Blatt Papier.

Wenn man nun ein Blatt Papier ständig in eine Richtung dehnt, genügt es nicht beziehungsweise ist es sinnlos zu versuchen das Blatt glatt zu bügeln. Die ständige Dehnung das Leben lang hat das Blatt beziehungsweise unseren Rücken die Fehlstellung tief verankert und abgespeichert.

Mit einer geraden Bewegung können wir demzufolge nicht genug ausgleichen. Stattdessen wird das Blatt immer wieder in eine leichte Dehnung zurückfallen. Wenn wir dies praktisch ausführen kommt man schnell auf die Lösung: es gilt das Blatt in die umgekehrte Richtung zu biegen.

Dadurch kann eine Fehlprogrammierung ausgeglichen werden, genauso wie wenn man zu einer negativen Zahl eine positive addiert das Ergebnis Null ist. Dadurch ist Rücken wieder ausgeglichen und die Rückenschmerzen wurden gelindert.

Unsere Empfehlung Blackroll DUO Ball

Blackroll DuoBall klein

Blackroll DuoBall klein
9.4

Qualität

10/10

    Härtegrad

    9/10

      Preis

      9/10

        Umwelt

        10/10

          Pros

          • - Für intensives Faszientraining
          • - Löst Rückenschmerzen
          • - Vom Marktführer

          Cons

          • - Anfänger sollten sich unterstützen lassen
          • - anfangs evtl. schmerzhaft

          Ein Gedanke zu “Was tun gegen Rückenschmerzen

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


          *